Öl- und Glaubenskriege
Wie das schwarze Gold Politik, Wirtschaft und Religionen vergiftet

Wissenschaft verständlich und EBook-günstig vermitteln - das möchten sciebooks.de ermöglichen.

Stimmt es, dass viele Konflikte und Kriege eher mit Öl als mit Inhalten und Religionen zu tun haben? Warum entwickeln sich in ölreichen Staaten fast nie Demokratien und warum bleiben viele Rohstoffländer arm? Gibt es einen „Fluch des Öls“? Und können wir etwas dagegen tun oder taumelt die Welt auf einen Abgrund zu?

Dieses sciebook führt in die politik- und religionswissenschaftliche Forschung rund um den Einfluss des „schwarzen Goldes“ auf Politik, Wirtschaft, Religionen und auch Konflikte ein. Es schildert die spannenden Erkenntnisse rund um Rentierstaaten und Kohlenstoffblasen, um Ölkartelle und Terrorbewegungen – weil sich die Welt besser durch Wissenschaft als durch Verschwörungstheorien verstehen lässt. Und weil jeder und jede etwas tun kann.

Umfang: Knapp 21.000 Wörter, zahlreiche Grafiken & Abbildungen

Über den Autor:
Dr. Michael Blume ist Religions- und Politikwissenschaftler und unterrichtet u.a. an der Universität zu Köln. In verschiedenen Funktionen wirkt er seit Jahren an Lösungen für interkulturelle und internationale Konfliktsituationen in verschiedenen Ländern mit.

Für seinen Wissenschaftsblog „Natur des Glaubens“ erhielt Blume den Scilogs-Preis 2009 und für seine Forschungen den „Vermittlungen“-Preis der Ev. Akademie Villigst. Nach dem Erfolg einiger Printbücher (u.a. „Gott, Gene und Gehirn“ mit Rüdiger Vaas) baut er mit den sciebooks eine kostengünstige eBook-Sachbuchreihe auf.

  • Sprache: deutsch
  • Umfang: 21 000 Wörter
  • Format: Kindle, Mobipocket, ePUB, iBook, PDF
  • Dateigröße: 5847 KB
  • Erscheinungsdatum: Montag, 13 Juli 2015
  • ASIN: B011IEJQQA
  • ISBN: 978-3945829011
  • Preis: 2,99 € / 9,85 €